Final Volleyball 6. Dezember 2019

Qualifiaktion vom 20. November 2019

Zwei Mädchen- und zwei Knaben-Teams der 3. Klassen Ec und Pa nahmen teil am Qualifikationsturnier. 9 Mädchen und 10 Knaben begaben sich erwartungsvoll in die Löhrenacker-Halle nach Aesch. Die Mädchen mussten bald erkennen, dass die Konkurrenz v.a. aus Aesch zu stark war und mussten die Segel streichen. Die Knaben hatten derweil mit weniger starken Gegnern zu tun. Beide Mannschaften setzten sich durch und erreichten den Final.

 

Final  vom 06. Dezember 2019

10 Knaben hätten die Möglichkeit gehabt, ihre Haut so teuer zu verkaufen wie nur möglich. Leider gab es eine schon längere bekannte und drei kurzfristige Absagen zu verdauen. Die noch verbleibenden 6 Burschen kämpften bravourös. Dieses Mal mussten aber auch sie erkennen, dass mit Teams aus Frenkendorf, Sissach, Therwil, Liestal und Muttenz die Konkurrenz viel stärker war als in der Qualifikation. Trotz einigen spektakulären Aktionen und gelungenen Kombinationen reichte es in den Gruppenspielen jeweils nur für den 4. Platz. Gross war die Enttäuschung, denn zumindest eine der Mannschaften hätte gute Aussichten auf ein Weiterkommen gehabt. Trotz allem: es war ein toller und fairer Anlass in einer guten Atmosphäre, genauso, wie das man sich wünscht. Denn im Schulsport soll die Devise des Mitmachens weit vor dem Siegen kommen.

H. Schaub

Final Volleyball 6. Dezember 2019

Alle Bilder anschauen ( nur mit Login)