Praktische und sprachliche Grundlagen der Hauswirtschaft

Projektwoche der Fremdsprachenklasse

Unter dem Motto „Ich koche (esse) gerne gut“ haben sich die Schülerinnen und Schüler der FK während der Projektwoche in der Schulküche unter der Hauptleitung von Frau Schwab mit Schwung an die Arbeit gemacht. Es wurden Rezepte gelesen, Mengen abgewogen, Speisen gekocht, gebraten, gerührt, versalzen und wieder gerettet. Es wurden Kochwerkzeuge und Geschirr mit den richtigen Begriffen benannt. Es wurde über Abfallentsorgung, Küchenhygiene und Benimmregeln gesprochen. Es wurden Dekorationen für die festliche Tafel hergestellt – und es wurde immer wieder gemeinsam gegessen, geredet und gelacht.

Von Tag zu Tag gab es neue Fortschritte zu beobachten und die Freude am Kochen wurde immer offensichtlicher. Am Ende war das wirkliche Motto unserer PW entstanden: „Lernen fürs Leben“! Wir schlossen die gelungene Woche mit einer Schleusenfahrt auf dem Schiff „Christoph Merian“ von Basel nach Rheinfelden ab.

Frau Simon, Klassenlehrerin der Fremdsprachenklasse

Praktische und sprachliche Grundlagen der Hauswirtschaft

Projektwoche der Fremdsprachenklasse

Alle Bilder anschauen ( nur mit Login)