Bibliothek

Die Mädchen und Knaben der 1. Klassen werden von den Deutsch-, den Klassenlehrpersonen oder von den Schulbibliothekaren mit der Bibliothek vertraut gemacht, damit sie sich bald selbstständig orientieren und vom reichen Medienangebot Gebrauch machen können. Selbstverständlich ist die Benützung freiwillig und gratis. Eine detaillierte Benutzungsordnung hängt in jedem Klassenzimmer.

Ermuntern auch Sie Ihr Kind immer wieder, die Schulbibliothek rege zu benützen.

Die Bibliothek befindet sich im C-Trakt und ist in allen 10-Uhr-Pausen sowie am Montag 15.20–17.30 und Freitag 13.00–13.30 Uhr geöffnet. Sie wird von Herrn Tom Tschirky geführt und bietet neben einem reichen Büchersortiment auch Comics, CDs, CD-Roms, Videos und DVDs an. Neben Ausleihe und Retournierung von Medien stehen am Montag- und Freitagnachmittag zehn Internetcomputer für Recherchen, schulische und private Arbeiten (Vorträge, Berufsfindung, Vertiefung schulischer Themen, Mail Account etc.) zur Verfügung. Am Montag von 16.20–17.30 Uhr ist Herr Peter Füeg gerne bereit, euch zu beraten und in eurer Arbeit zu unterstützen. Also nutzt das interessante Angebot!

Eine Benützungsordnung (inklusive Verhaltensregeln) ist in der Bibliothek und in den Klassenzimmern angeschlagen.