14.12.2015

Minivolleyballturnier

Minivolleyballturnier

Am Finalturnier vom 11. Dezember 2015 in Aesch schnitten die vier qualifizierten Knaben-Mannschaften der 4. Klassen (4Ab, 4Ac, 4EcPa, 4Pa) unterschiedlich ab. Einem Team gelang es, in den Halbfinal vorzustossen.

(sch) Trotz tollem Einsatz und teils prächtigen Ballwechseln mussten drei Teams nach der Gruppenphase die Segel streichen. Die Konkurrenz führte mithin die feinere technische Klinge und war auch in der Präzision unseren tapfer kämpfenden Jungs eine Nasenspitze voraus. Der 4Ab gelang der Vorstoss in den Halbfinal. Dort war man nahe daran, die Überraschung perfekt zu machen. Doch der bereits sicher geglaubte Finaleinzug wurde nach dem deutlich gewonnen ersten Satz leider noch verspielt. Der zweite Satz ging auf unerklärliche Weise so hoch verloren, dass die Punktedifferenz aus den beiden Sätzen zu ungunsten der Prattler Schüler ausfiel. Fazit dieses Finalturniers: ein ausgezeichneter 4. Schlussrang für die 4Ab als Bestresultat für unser Fröschi. Allen Burschen ein herzliches Dankeschön für euren Einsatz für die Sekundarschule Pratteln.